HOME KREFELD NEWS LINKS DOWNLOAD KONTAKT
  
    
Hauptmenü
Sport
Musik & Film
Zahlen & Fakten


RSS Feed
Erfahrungsberichte : HP Pavilion G7-1201SG (AMD Fusion A6-3500M)
am 29.10.2011 15:23:48 (1340 x gelesen)
Erfahrungsberichte

Technische Daten:
AMD Fusion A6-3500M
Windows 7 Home Premium 64bit (vorinstalliert)
17,3 Zoll 1600 x 900
AMD Radeon HD 6540G2 1024 MB
500 GB SATA
6 GB DDR3-1333
DVD LightScribe Brenner
Kamera
SD-Kartenleser
Akku-Laufzeit (laut Hersteller) 3-4,5 Stunden

Preis: 508,90 € (inklusive 1 Jahr Abhol- und Bringservice, Schutzbrief 24 Monate, Versand)

Bestellt bei www.one.de

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - kompletten Artikel lesen | Kommentare zu diesem Artikel
Erfahrungsberichte : Android in VirtualBox
am 28.04.2011 16:28:25 (916 x gelesen)



Hier geht es direkt zur Anleitung.




Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - Kommentare zu diesem Artikel
Erfahrungsberichte : Notebook: Acer Aspire 5742G technische Daten und Einrichtung
am 31.10.2010 12:08:05 (3200 x gelesen)

Gekauft wurde das Notebook bei Media Markt zu einem Preis von 599,00 EUR.

Technische Daten:
Intel Core I3-370M CPU
15.6“ HD LED LCD
NVIDIA GeForce GT 420M
4 GB DDR3 Arbeitsspeicher
500 GB HDD
DVD Super Multi DL drive
Acer Nplify 802.11b/g/n
6 Zellen Li-ion
Windows 7 Home Premium (vorinstalliert)

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - kompletten Artikel lesen | Kommentare zu diesem Artikel
Erfahrungsberichte : Windows Live Movie Maker 2011
am 03.10.2010 18:45:33 (977 x gelesen)

Ich habe mir den Movie Maker aus Windows Live Essentials 2011 installiert.

explore.live.com/windows-live-essentials?os=other

Leider waren die Bedienelemente nicht mehr funktionsfähig und es häuften sich Darstellungsfehler.
Die Oberfläche für Vorschau und Einzelbildvorschau war schwarz.
Die Laufleiste für den direkten Sprung zu einer bestimmten Szene war nicht bedienbar.
Nach der Deinstallation war natürlich auch meine alte Installation vom Movie Maker weg.
Die Systemwiederherstellung schlug ebenfalls fehl.

Habe mir nun die Vorgängerversion von Windows Live Essential herunter geladen und installiert.

explore.live.com/windows-live-essentials-xp

Jetzt läuft es wieder wie vorher.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - Kommentare zu diesem Artikel
Erfahrungsberichte : JFritz – Anrufmonitor für die Fritz Box
am 21.09.2010 12:15:17 (1275 x gelesen)

Gutes Tool, welches alle Anrufe aus der Fritz Box liest.
Es holt sich aus dem Internet noch zusätzliche Daten,
wie Name und Adresse, falls der Teilnehmer im Telefonbuch eingetragen ist.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - kompletten Artikel lesen | Kommentare zu diesem Artikel
Erfahrungsberichte : Gelöschte Bilder von einer Speicherkarte wiederherstellen
am 30.07.2010 16:38:03 (722 x gelesen)

In der PCWELT Ausgabe 03/08 bin ich auf ein geniales kostenloses Tool gestoßen,
das ich euch hier mal kurz vorstellen möchte.

Ich habe mir Zero Assumption Recovery herunter geladen und installiert.

Dann habe ich meine Digicam mit 512 MB SD angeschlossen und das Programm gestartet.

Es ist zwar in englisch, aber einfach zu bedienen.

Nach ca. 30 Minuten zeigte mir das Programm an,
das es 106 Files in 476 MB wiederherstellen kann.

Das dauerte dann weitere 10 Minuten,
bis die Files auf meiner Festplatte waren.
Es war ein Video dabei,
das aber leider nicht lief.
Die Fotos waren aber alle in Ordnung.

Mit diesem Tool kann man laut Hersteller auch Daten wiederherstellen,
wenn die Speicherkarte bereits formatiert wurde.

Selbst gelöschte Daten von Festplatten sollen sich wiederherstellen lassen.

Hier die Features:

  • Recover formatted disk

  • Recover "RAW filesystem"

  • Recover from MBR damage

  • Reconstruct broken RAID array

  • Recover lost digital photos



  • Wäre nett, wenn ihr das Tool auch mal testet
    und eure Erfahrungen hier aufschreibt.

    Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - Kommentare zu diesem Artikel
    Erfahrungsberichte : LogiLink NS0046 NAS
    am 30.07.2010 16:33:18 (2038 x gelesen)

    Ich bin sehr enttäuscht über dieses Gerät.

    Es hat eine 1 Gbit Anbindung.

    Leider kann man nur mit maximal 13 MB/s (104 Mbit) auf das Gerät schreiben.

    Bei einem RAID 1 ging es runter auf 10 MB/s (80 Mbit)

    In dem NAS arbeiten 2 Hitachi SATA 300 (500 GB) Platten von Feb 2010.

    Das Firmware-Update von 2.1.3 auf 2.1.12 brachte keine Änderung.

    Dann waren noch einige Merkwürdigkeiten in der Web-Konfigurationsoberfläche:

    Filesysten konnte nicht gewählt werden, obwohl das Gerät FAT32, NTFS und MAC unterstützt.

    Die Ordner Public, Media und Bit Torrent ließen sich weder löschen noch editieren.
    In die Ordner Public, Media und selbst erstellte Ordner konnte ich mit 13 MB/s schreiben, aber in den Ordner Bit Torrent ging es nichtmal mit 1 MB/s.
    Wie gesagt konnte ich dort aber nichts weiter einstellen, als Lese- und Schreibrechte auswählen.

    Wenn ich den DHCP in diesem Gerät deaktiviere, ist der nach einem neuen Aufruf der Konfiguration wieder aktiviert.

    Im Bereich Netztwerk wurde 1 Gbit angezeigt, wie auch an meinem Switch.
    Ich habe allerdings den Eindruck, das es nicht der Wahrheit entspricht.

    Das Gerät habe ich auch mal testweise direkt an einen Rechner (ohne Switch) angeschlossen, welches ebenfalls keine Änderung brachte.


    FAZIT: Rückgabe und dann doch lieber USB 3.0 Platte

    Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - Kommentare zu diesem Artikel
    Erfahrungsberichte : eSATA unter Windows 7 mit 1 TB Verbatim 47526
    am 30.07.2010 16:30:59 (1130 x gelesen)

    05.06.2010

    Ich habe mir eine 1 TB Festplatte mit USB 2.0 und eSTATA Anschluss geholt.
    Erst mal an USB 2.0 getestet, geht einwandfrei.
    Das ist natürlich nicht das, was ich wollte.
    Also erst mal los und ein Slotblech mit 2 eSATA Anschlüssen besorgt und ein 1,5 Meter eSATA Kabel,
    weil das beiliegende Kabel mit 0,70 Meter etwas zu kurz ist.

    Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - kompletten Artikel lesen | Kommentare zu diesem Artikel
    Erfahrungsberichte : Mein neuer PC
    am 30.07.2010 16:06:28 (1405 x gelesen)

    Hallo!

    Seit dem 03.02.2009 habe ich endlich einen neuen PC.

    Hier die Daten:
    - AMD Athlon™ 64 4800+ X2 Prozessor AM2
    - 1024MB DDR2 Speicher 800MHz (PC2-6400)
    - 250GB Festplatte SATA
    - 20x DVD Double Layer Brenner
    - 256MB ATI Radeon® HD 2100 Onboard Grafik
    - Gigabyte GA-MA74GM-S2 Mainboard

    Heute habe ich ihm noch 2 GB DDR 2 800 spendiert.

    Ist zwar technisch auch nicht mehr aktuell,
    aber für 199,00 EUR + 18,00 EUR für den Speicher,
    bin ich wieder flotter unterwegs.

    Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten - kompletten Artikel lesen | Kommentare zu diesem Artikel



    Artikel-Themen



    Copyright © 2001-2015 by PersonalBit
    PersonalBit.de seit 19.09.2006 [vormals PC-Hilfe-Christian.de seit 21.09.2004]

    Linktausch.at |  PersonalBit Blog |  Der Lord |  Formel 1

    Design by 7dana.com