HOME KREFELD NEWS LINKS DOWNLOAD KONTAKT
  
    
Hauptmenü
Sport
Musik & Film
Zahlen & Fakten


Erfahrungsberichte : LogiLink NS0046 NAS
am 30.07.2010 16:33:18 (2242 x gelesen)

Ich bin sehr enttäuscht über dieses Gerät.

Es hat eine 1 Gbit Anbindung.

Leider kann man nur mit maximal 13 MB/s (104 Mbit) auf das Gerät schreiben.

Bei einem RAID 1 ging es runter auf 10 MB/s (80 Mbit)

In dem NAS arbeiten 2 Hitachi SATA 300 (500 GB) Platten von Feb 2010.

Das Firmware-Update von 2.1.3 auf 2.1.12 brachte keine Änderung.

Dann waren noch einige Merkwürdigkeiten in der Web-Konfigurationsoberfläche:

Filesysten konnte nicht gewählt werden, obwohl das Gerät FAT32, NTFS und MAC unterstützt.

Die Ordner Public, Media und Bit Torrent ließen sich weder löschen noch editieren.
In die Ordner Public, Media und selbst erstellte Ordner konnte ich mit 13 MB/s schreiben, aber in den Ordner Bit Torrent ging es nichtmal mit 1 MB/s.
Wie gesagt konnte ich dort aber nichts weiter einstellen, als Lese- und Schreibrechte auswählen.

Wenn ich den DHCP in diesem Gerät deaktiviere, ist der nach einem neuen Aufruf der Konfiguration wieder aktiviert.

Im Bereich Netztwerk wurde 1 Gbit angezeigt, wie auch an meinem Switch.
Ich habe allerdings den Eindruck, das es nicht der Wahrheit entspricht.

Das Gerät habe ich auch mal testweise direkt an einen Rechner (ohne Switch) angeschlossen, welches ebenfalls keine Änderung brachte.


FAZIT: Rückgabe und dann doch lieber USB 3.0 Platte

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.



Artikel-Themen



Copyright © 2001-2015 by PersonalBit
PersonalBit.de seit 19.09.2006 [vormals PC-Hilfe-Christian.de seit 21.09.2004]

Linktausch.at |  PersonalBit Blog |  Der Lord |  Formel 1

Design by 7dana.com